Sie sind hier: Home » Schmerzbehandlung

Schmerzbehandlung

 

Mein Konzept für die Schmerztherapie

Kurzgefasst, was dürfen Sie erwarten:

  • Ausführliches Gespräch über die Art Ihrer Schmerzen, wann und unter welchen Umständen sie auftreten und wie lange Sie schon mit mit den Schmerzen leben.
  • Wenn es erforderlich ist, suchen wir die eigentliche Ursache für Ihre Schmerzsymptomatik.
  • Gemeinsam entscheiden wir, welcher Therapieansatz für Sie am besten geeignet ist.
  • Wir legen fest, was Sie therapiebegleitend zusätzlich noch brauchen bzw. tun müssen, damit die Schmerzen gelindert werden.

Was bedeutet das genau?

Schmerzsymptomatiken sind so individuell wie jeder Mensch. Ein Thema wie z.B. Migräne kann vielerlei verschieden Ursachen auf der körperlichen Ebene haben, denen wiederum seelische Ursachen zugrunde liegen können.
Jetzt ist Kopfschmerz nur ein Beispiel für Schmerzen, die ein Mensch haben kann.
Das Spektrum kann an dieser Stelle gar nicht allumfassend aufgelistet werden.
Da geht es um Themen wie
- Rückenschmerzen
- Menstruationsschmerzen
- Knieschmerzen oder
- Schmerzen in anderen Gelenken
- muskuläre Schmerzen mit verschiedenen Ausprägungen
  und Ursachen
- Schmerzen nach Sportverletzungen
- und noch viele weitere Schmerzvarianten
Nimmt man diese Aspekte zusammen, kann es nur bedeuten, dass es niemals nur einen Therpieansatz für die vielen verschiedenen Schmerzpatienten geben kann.

Für einige Schmerzbehandlungen sind Basistherapien wie z.B. Narbenentstörung, Ausleitungen, Nährstoffoptimierung oder Darmsanierung erforderlich.
Andere Schmerzpatienten brauchen parallel zur Behandlung des eigentlichen Schmerzes z.B. Bachblüten, um eine seelische Thematik zu unterstützen.
Manchmal ist eine einfache Behandlung mit klassischer Homöopathie die beste Lösung.

Schmerzzuständen liegt immer eine ungünstige Energieverteilung im Köper zugrunde. Das heißt, dass es irgendwo einen Energiemangel, -überschuss oder eine Energieblockade gibt.
Damit die Energien wieder optimal fließen können eignen sich zum Beispiel kinesiologische Behandlungen oder Akupunktur (Akupunktur wird in meiner Praxis ohne Nadeln entweder mit Laserakupunktur oder speziellen Akupunkturpflastern durchgeführt).

Begleitend bietet sich auch die Verwendung der physikalischen Gefäßtherapie BEMER an.

Wenn sich der Körper über einen längeren Zeitraum mit Schmerzen auseinander setzen muss, dann entwickelt er ein sogenanntes Schmerzgedächtnis. Das zeigt sich darin, dass der Betroffene noch Beschwerden hat, auch wenn die eigentliche Ursache bereits beseitigt ist.
In diesen Fällen gibt es verschieden Ansätze um das Schmerzgedächtnis zu "überschreiben". Diese Maßnahmen müssen mit jedem Patienten individuell festgelegt werden. Meistens werden von den Möglichkeiten mehrere ausgewählt und als multimodaler Ansatz verfolgt.

 

Naturheilpraxis Nerz
Silke Nerz
Heilpraktikerin und Coach
Ringstr. 4

82140 Olching

Tel. 08142-2916520
mailto: info@naturheilpraxis-nerz.de

Heilpraktikerin und
Gesundheitscoach
Silke Nerz

Ringstraße 4
82140 Olching
/ Neu-Esting
Tel.: 08142-2916520
Fax: 08142-2916522

Email: info@naturheilpraxis-nerz.de

Schmerz-Wie vom Blitz getroffen

Schmerz - Wie vom Blitz getroffen